Blog

Gnocchis – einfach selbst gemacht

Fast alle Leckereien sind in Plastik verpackt.  Leider…Also heißt es selber machen.

Und ganz ehrlich,  was gibt es besseres als gute selbstgemachte Hausmannskost.

Heute zeig ich euch, wie ihr ganz einfach Gnocchis selbst herstellen könnt.

Zutaten:

* 500g Kartoffeln ( Ich nehme gern große   Kartoffeln, weil ich Kartoffelschälen nicht so mag.)

* 150g Mehl

* 1 Eigelb

* 50g Pecorino oder Parmesan

Ich habe nur Bio Zutaten verwendet.

1. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke     schneiden. Dann in  Salzwasser kochen.

2. Die Kartoffeln zu einem Brei klein stampfen.20150614_125811

3. Das Eigelb, den Käse und das Mehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. ( Am Besten mit den Händen.. am Anfang ein wenig klebrig…)

20150614_130028

4. Den Teig zu Rollen verarbeiten, in kleine Stücke schneiden und mit der Gabel das typische Gnocchimuster hinein drücken.

5. Die Gnocchis ins kochende Salzwasser werfen bis sie oben schwimmen. Und fertig ist das Essen.

Ich habe immer noch ein Brettchen aus Plastik. Ich hatte schon überlegt es durch eins aus Holz zu ersetzen.  Aber dann wäre das neuer Plastikmüll… Deshalb benutze ich es solange bis es kaputt ist.  Und dann wird ökologischer Ersatz angeschafft!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s