Blog

Auch Mama muss diesen Winter nicht frieren – Walkhose von Frau Lemmi’s Lädele

Liebe Mamas wer kennt das nicht.

Für die Kinder wird stundenlang die perfekte Winterkleidung gesucht. Etliche Onlineshops durchforstet und Preise verglichen bis man die optimale Ausstattung für seinen Schatz zusammen getragen hat.
Und dann ist es Winter und der kleine Mann ist perfekt in Schurwolle und Leder gepackt. Liegt im Kinderwagen schön warm auf dem Lammfell und ist zufrieden und glücklich weil wir unterwegs sind.

Ja und ich? Ich friere mir den Hintern ab während ich den Kinderwagen stundenlang durch die Gegend schiebe oder auf dem Spielplatz sitze. Bin so garnicht begeistert vom Winter, vom Spazieren gehen und vom Sandburgen bauen und würde am liebsten Zuhause in die nicht vorhandene Badewanne.

Also was machen?! Kürzer draußen bleiben? Überhaupt nicht raus?Dann fällt dem Rabauken die Decke auf den Kopf und mir auch.

Skikleidung kam für mich nicht infrage. Darin kann sich ja niemand bewegen und spätestens wenn man ein Geschäft damit betritt wird man es bitter bereuen. Überhaupt nicht atmungsaktiv und aus Plastik. Nein danke….

Ich muss ganz ehrlich sein, das ich von Anfang an schon ein bisschen neidisch war auf die Walkkleidung des Minimöhrchens. Eine Walkhose für Mamas das wärs..Sowas gibt es ja leider nicht für Erwachsene und wenn bestimmt unbezahlbar…

Von wegen gibt es doch zu fairen Preisen bei Frau Lemmi’s Lädele!

Man kann sich die Hose selbst zusammen stellen wie man möchte. Es gibt unglaublich viele tolle Farben. Die Möglichkeit die Taschen innen oder außen aufgenäht zu haben. Mit Bündchen als Beinabschluss oder gerade geschnitten. Mit Mustern und und und.

Ich hatte einigen langen E-Mail Kontakt mit der lieben Silke bis ich meine Farbkombinationen gefunden hatte. Eine Hose in braun grau sollte es werden. Die mir auch noch in ein paar Jahren gefällt. Denn Jahre wird sie sicherlich halten.

Nun musste ich nur noch meine Maße durchgeben. Denn jede Hose ist eine Maßarbeit und wird individuell auf die Trägerin angepasst.

Ich war schon total gespannt darauf die Hose auszuprobieren und hab mich sehr gefreut sie nach kurzer Zeit in den Händen zu halten.

Das erste Mal konnte ich die tolle Walkhose beim Christbaum schlagen im pfälzer Wald bei frostigen 3 Grad ausprobieren. Während meine Mama über kalte Beine klagte saß(!) ich gemütlich auf einem Bänkchen und teilte meine Wildschweinbratwurst mit dem Minimöhrchen. ( Denn selbst auf dem Lammfell das uns überall hin begleitet hab ich sonst immer kalte Beine)

Drunter hatte ich lediglich eine Schurwolle Leggings von Dilling.

Auf der Heimfahrt im warmen Auto wurde mir auch nicht zu heiß. Der auf so vielen Kinderseiten und Foren gelobte Temperaturausgleich der Wollfasern funktioniert tatsächlich tadellos ;)

Ich habe die Hose auf dem Weihnachtsmarkt, auf dem Spielplatz und bei einigen Spaziergängen ordentlich erprobt.

Ich kann euch frierenden Mamas da draußen nur die tolle Walkhose ans Herz legen. Ihr werdet es nicht bereuen ;)

(Ich hab von meiner Hose noch kein zufriedenstellendes Blogfoto machen können ;) Ihr könnt aber viel tolle hier sehen.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s