Blog

Nachtrag zum Babarazweig

Ich freue mich gerade unglaublich! Unser Zweig ist heute Abend erblüht.

Ich war schon enttäuscht und etwas traurig als bis heilig Abend noch nichts passiert war.

Vielleicht hab ich ja was falsch gemacht. Vielleicht zu selten das Wasser gewechselt? Zu dicke Zweige geschnitten? Den falschen Standort gewählt?

Aber die Natur lässt sich nicht steuern und auch Pflanzen haben ihr individuelles Tempo ;)

Und so hat es schon etwas fast magisches, dass der Zweig erst an einem persönlichen Festtag in der Familie erblüht.

Wir werden es nächstes Jahr auf jeden Fall wieder ausprobieren. Es ist wirklich was besonderes eine Frühlingsblüte mitten im tristen Winter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s